Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie am 18. Juni 2016 zu unserem Gesundheitsforum „Wenn die Hüfte schmerzt“
am Universitätsklinikum Leipzig zu begrüßen.

Hüftschmerzen sind ein Symptom, welches vielfältige Ursachen haben kann. Obwohl wir als Orthopäden und Unfallchirurgen einen sehr hohen Anteil an Patienten mit Hüftschmerzen behandeln, ist es stets bedeutsam andere Ursachen als die orthopädisch / unfallchirurgischen auszuschließen.

In unserem Gesundheitsforum möchten wir Ihnen mit Hilfe unserer Referenten verschiedene Blickwinkel zum Symptom Hüftschmerz, sowohl im Erwachsenen- als auch im Kindesalter aufzeigen. Allgemeinmediziner, Orthopäden und Rheumatologen kommen zu Wort
und beleuchten aus Ihrem Medizinalltag interessante Schwerpunkte zum Thema Hüfte.

Der zweite Teil unseres Gesundheitsforums widmet sich der allgegenwärtigen Thematik des Kunstgelenkes und betrachtet operative Verfahren bei Koxarthrose und Osteoporose.
Nicht zuletzt stellt die Rehabilitation nach Kunstgelenkersatz einen wichtigen Faktor für das Gelingen von Operationen dar.

Patientenverbände, Ernährungswissenschaftler, Physiotherapeuten und Schwestern aus dem OP werden Sie in der Pause zu diesem Thema informieren und beraten. Es gibt die Möglichkeit zur Fragestellung im Anschluss an die Vorträge im Rahmen einer Podiumsdiskussion,
welche Herr Mugrauer (Leiter des MDR Studios „Hauptsache gesund“) moderieren wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu dieser Veranstaltung und laden Sie hiermit alle herzlich ein.
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Andreas Roth
Bereichsleiter endoprothetik/Orthopädie
Klinik und Poliklinik für Orthopädie, unfallchirurgie und Plastische
Chirurgie

 

Download (Patiententag_Orthopaedie-2016_WEB_.pdf, 864KB)