Sie befinden sich hier: Home / Seminar / Veranstaltungen 2017
­
10:37 29. Juni 2017

Basiswissen Rheuma für Neuer-krankte und Interessierte

Neu diagnostizierte Patientinnen und Patienten mit einer rheumatischen Erkrankung. Neu diagnostizierte Patienten sind oft hilf- und ratlos, um mit der Tatsache umzugehen, dass sie von einer rheumatischen Erkrankung betroffen sind. Viele Informationen kommen auf sie zu bzw. viele Fragen entstehen. Das Seminar will deshalb ganz gezielt diese Patienten- und Personengruppe ansprechen und [...]

17:10 16. Juni 2017

Informationstag Orthopädie und Patienteninformationsseminar

Die Diagnose Rheuma ist für die Betroffenen meist mit einer Einschränkung der Lebensqualität verbunden. Trotz großer Fortschritte in der schulmedizinischen Behandlung ist der Wunsch nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten bei Betroffenen vorhanden. Dieses Seminar richtet sich an Betroffene und Interessierte, die neben der klassischen Therapie, ergänzende Verfahren der Naturheilkunde kennenlernen möchten. Mehrere Fachvorträge und Übungsangebote [...]

12:54 8. Juni 2017

INFOABEND UND GESPRÄCHSRUNDE

Wegen der Planung bitten wir um schnellstmögliche Anmeldung bei Silvia Seyfarth Tel. 0341 6 89 35 87. Thema: "Sicher im Netz - Gefahren in Internet" Vortrag durch die Polizeiliche Beratungsstelle / Fachbereich Prävention 15. Juni 2017 Beginn: 17.15 Uhr Liebigstraße 22 a, 04103 Leipzig Haus 7 / 1. Etage links

11:09 22. Mai 2017

Praktische und selbstgestalterische Ansätze …

Vom 12. bis 14. Mai 2017 verbrachten Mitglieder der Rheuma-Liga Sachsen e.V. ein kreatives Wochenende im Ferienhotel Wiesenhof in Schmannewitz (Dahlener Heide). Die erkrankten Gelenke, vor allem die Finger, wurden durch das „Filzen“ gefordert und damit in Bewegung gebracht. Filzen ist die älteste Technik der Textilherstellung. Für die Fertigung wird grobe Wolle (Schafwolle), Wasser, [...]

10:33 22. Mai 2017

Ferienhotel Wiesenhof in Schmannewitz

Vom 12. bis 14. Mai 2017 verbrachten Mitglieder der Rheuma-Liga Sachsen e.V. ein kreatives Wochenende im Ferienhotel Wiesenhof in Schmannewitz (Dahlener Heide). Die erkrankten Gelenke, vor allem die Finger, wurden durch das „Filzen“ gefordert und damit in Bewegung gebracht. Filzen ist die älteste Technik der Textilherstellung. Für die Fertigung wird grobe Wolle (Schafwolle), Wasser, [...]

11:33 9. Mai 2017

Begegnungstreffen der Initiativgruppe 35-50

Das Begegnungstreffen im Rahmen der Initiative 35 + im Jahr 2017 fand im aktiv-Hotel Sächsische Schweiz in Pirna statt. Vom 6. bis 7. Mai haben die jüngeren, aktiven Mitglieder – teils auch mit schweren rheumatischen Erkrankungen, die tolle Atmosphäre im Hotel genossen. Ein Lob geht von allen Teilnehmern an die Belegschaft des Hotels. Die [...]

15:32 28. April 2017

Osteoporose

In der Öffentlichkeit gilt Osteoporose nach wie vor als eine Krankheit, die in erster Linie ältere Frauen betrifft. Dabei ist der schleichende Knochenschwund längst auf dem Weg zu einer wahren Volkskrankheit. Allein in Deutschland sind bereits 26 Prozent der Über-50-Jährigen betroffen, insgesamt 6,5 Millionen Frauen und 1,3 Millionen Männer. Wird der Knochenschwund nicht rechtzeitig [...]

12:34 19. April 2017

Praktische und selbstgestalterische Ansätze

Betroffene mit dem Schwerpunkt einer rheumatischen Erkrankung der Hand- und Fingergelenke und Interessierte Im Mittelpunkt des Seminars stehen die  praktischen und gestalterischen Aktivitäten mit dem Ziel, die Beweglichkeit der Gelenke im Alltag zu erhalten bzw. einer weiteren Versteifung der Gelenke vorzubeugen. Ergotherapie als Möglichkeit zur Schmerzbewältigung?! Gestaltung eines Windlichtes als schöpferisches Training der Feinmotorik [...]

14:19 7. April 2017

Phänomen Handynacken

Um die Rückengesundheit der Deutschen ist es nicht gut bestellt. Nicht nur am Tag der Rückengesundheit (15.März) gilt es festzuhalten: Nach wie vor zählen Rückenschmerzen zu den größten Volksleiden in Deutschland und sind der Hauptgrund für Arbeitsunfähigkeit. Meist sind Rückenschmerzen das Resultat eines Ungleichgewichts zwischen einseitiger Belastung oder zu viel Stress. Bei der Generation [...]

9:49 27. Februar 2017

Weiterbildungszyklus „Seltene rheumatische Erkrankungen

Patientinnen und Patienten mit einer seltenen rheumatischen Erkrankung sowie Interessierte. Patienten mit der Diagnose einer seltenen rheumatischen Erkrankung haben im täglichen Umgang mit ihrer Erkrankung in der Regel wenige mit dem konkreten Krankheitsbild vertraute und qualifizierte Ansprechpartner. Die mögliche Teilnahme an einer Weiterbildung kann ihnen helfen, sich selbst stärker einzubringen,  durch das Erlernen [...]